Herbstlager der Pfadfinderstufe

Erschienen am 4. Oktober 2017 in Lager

Avatar

Pfadfinder Viernheim

 

Die Pfadfinderstufe der Viernheimer Pfadfinder fuhr vom 29.09.-03.10.2017 nach Markt Schneeberg im Odenwald. Hier fand das erste gemeinsame Lager der Stufe statt. Vor allem sollte der Zusammenhalt des Trupps gestärkt werden.

Nach der Ankunft auf dem Zeltplatz Zittenfelden hieß es ran an den Zeltaufbau, sowie das Feuer für unser Abendessen entzünden. Denn in diesem Lager kochten wir Gerichte aus verschiedenen EU-Ländern nur über offenem Feuer.

Für ein kleines Programm wurde auch gesorgt. Der Trupp war auf den Spuren von Ruprecht von Dürn unterwegs. Eine Wanderung vom Zeltplatz führte zur Burg Wildenberg. Überschüssige Energie bauten die Kinder bei einem Besuch im Hallenbad Miltenburg ab.

Bei einem Geländespiel über Stock und Stein lösten die Kinder verschiedene Aufgaben. So wurden aus Stöcken ein Pfeil und Bogen gebaut, anhand von Blättern mussten die Bäume zugeordnet werden und noch vieles mehr. Am Ende verdienten sich die Kinder eine Schatzkiste mit vielen kleinen Überraschungen.

Am letzten Abend gaben zwei Pfadfinder ihr Stufenversprechen ab und erhielten ihr Stufenabzeichen.

Die Abende ließen wir am Lagerfeuer mit gemeinsamen Diskussionen über Europa, Politik und Geschichte ausklingen.

Comments are closed.