Georgslager

Erschienen am 2. Mai 2017 in Lager

Avatar

Pfadfinder Viernheim

 

Das alljährliche Georgslager der Viernheimer Pfadfinder fand vom 28.04.-01.05.2017 in Maria Einsiedel statt.

Nach der Anreise am Freitagnachmittag begannen wir mit dem Zeltaufbau. Den Abend ließen wir gemütlich am Lagerfeuer ausklingen.

Der Samstag stand ganz im Zeichen von Workshops. Je nach Altersgruppe konnten sich die Stufen der Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover beim Holzschnitzen- oder hacken, Feuer machen, Zeltknoten, Aufbau einer Kohte, Umgang mit Kompass und Karte oder verschiedenen Spielen, ausprobieren.

Wer sich bei den Workshops noch nicht genügend verausgabt hatte, konnte sich bei einem Völkerballturnier austoben.

Am Sonntag nahmen die Trupps an einem Geländespiel teil. Anhand verschiedener Wegzeichen suchten alle ihr Ziel. Im Ziel gab es eine kleine Belohnung. Diese musste die Kinder mit einem Kompass finden. So wurde gleich das erlernte vom Vortag angewendet.

Am Nachmittag fand ein Wortgottesdienst mit Übergabe einzelner Kinder von der Wölflingsstufe in die Jungpfadfinderstufe und von der Jungpfadfinderstufe in die Pfadfinderstufe statt. Einige Kinder legten Ihr Pfadfinderversprechen ab und/oder erhielten Ihr Stufenhalstuch. Ebenfalls erhielten ein paar neue Stufenleiter ihr Halstuch.

Nachdem wir das ganze Wochenende gutes Wetter hatten, hieß es dann heute bei Regen zusammen packen und Zelte abbauen.

Comments are closed.